Turmfalken auf der Eulenburg

Turmfalken im Industriedenkmal Osterode

Foto Turmfalke: Karl@pixelio.de
Turmfalken Eier auf der Eulenburg
Drei Jungvögel geschlüpft
Turmfalken-Nachwuchs
Foto: Dr. O. Schwerdtfeger

Aus vier wunderschönen roten Eiern sind 3 fröhliche Turmfalken geschlüpft. Voraussichtlich werden sie in den nächsten Tagen das Nest verlassen. Wir freuen uns, dass es immer wieder gelingt, in dem Industriedenkmal Eulenburg gleich neben dem Campingplatz Eulenburg auch eher seltene Tiere anzusiedeln.

Vor 3 Jahren hatten wir im gleichen Gebäude 3 Waldkäuze, die sich mit der Eulenburg ein passendes Zuhause gesucht hatten. Eulenexperte Dr. Ortwin Schwerdtfeger aus Osterode hat uns beraten, wie wir den Kasten konstruieren und an welcher Stelle aufbauen sollten. Der Erfolg freut uns sehr!


(Foto Turmfalke: Karl@pixelio.de )

 

 

Dr. Ortwin Schwerdtfeger hat  Mathematik, Physik und Psychologie studiert. Seit 1976 führt er im Harz umfassende populationsökologische Forschungsprojekte am Dachs, an den beiden Baumläuferarten und am Rauhfußkauz durch. Er bemüht sich kontinuierlich um internationale Zusammenarbeit und und organisierte als Vorsitzender der AG Eulen (1999 - 2004) die europäischen Eulen-Symposien Harz 2000 und Dornbirn 2003.

Weitere Informationen zum Wirken von Dr. Schwerdtfeger finden Sie unter folgenden Internetadressen www.o-schwerdtfeger.de  und  www.ageulen.de

 

Interessante Informationen zur Anzahl der Turmfalken im Harz gibt es unter www.niedersachsen.nabu.de

Foto: Mike Bockelmann